Menü »

1969

Am 1. Juli 1969 öffnet Herbert Röttger die Tore seiner Werkstatt für fortschrittlichen Fahrzeugbau und Bremsendienst im umgebauten Scheunentrakt eines ehemaligen Bauernhofes.

1979

Die Firma wächst stetig, die Räumlichkeiten genügen nicht mehr den veränderten Ansprüchen. Darum wird auf der gegenüberliegenden Wiese eine Halle gebaut; 1979 erfolgt der Einzug in das neue Werkstattgebäude.

1981

Die bisherige Firma Herbert Röttger, Fahrzeugbau und Bremsendienst heißt seit dem 9. Januar 1981 Röttger Fahrzeugbau GmbH.

1983

Die Zusammenarbeit mit Fiat Lkw endet. Röttger Fahrzeugbau wird Vertragspartner für Renault Nutzfahrzeuge.

1991

Eine Sandstrahlhalle wird gebaut und eingerichtet.

1995

Klaus Röttger wird Geschäftsführer der Röttger Fahrzeugbau GmbH.

1997

Die Palette der Leistungen wird mit Erwerb und Installation einer Lkw-Rahmenrichtbank erweitert.

2004

Seit 2004 ist Röttger Fahrzeugbau Vertragspartner von DAF Trucks. Das Firmengebäude wird im Eingangsbereich und im Sozialbereich unserer Mitarbeiter erweitert.

2015

Erwerb und Einbau eines neuen Bremsenprüfstands.

Fast 50 Jahre Erfahrung im Fahrzeugbau

Röttger Fahrzeugbau ist seit Jahrzehnten ein bekannter und verlässlicher Partner für den hochwertigen und individuellen Umbau von LKW und Anhängern. 

Wir verstehen uns dabei als Anbieter für Komplettlösungen – von der Konzeption und der Planung bis hin zur technischen Umsetzung und funktionalen Überprüfung erhalten unsere Kunden alle Leistungen aus einer einzigen, kompetenten Hand. Die Wartung, Instandhaltung und Instandsetzung von technischen Geräten und Nutzfahrzeugen gehört ebenso zu unserem Selbstverständnis, wir bieten daher umfangreiche Servicedienstleistungen an, die immer den Werterhalt des Fahrzeugs zum Ziel haben. 

Unseren Kunden sind wir jederzeit ein Ansprechpartner für alle Fragen zum technischen Stand ihrer Nutzfahrzeuge und zur optimalen Zusammenstellung ihres Fuhrparks.